Sommer-Taschen in Obst-Form

So langsam aber sicher kommt der Frühling endlich in Fahrt. Die dunkle Jahreszeit hat ein Ende und wir freuen uns nicht nur auf Sonne, Cocktails, Strand und Meer, sondern auch auf Maxikleider, Römersandalen und farbenfrohe Sommer-Taschen. Welche Sommer-Taschen in der aktuellen Saison das Rennen machen, verrät Ihnen Leo Stores.

Sommer-Taschen: frecher denn je!

In diesem Sommer zeigen sich viele Taschen besonders laut, mutig und extrovertiert. Die Bags schreien nach Sonnenuntergängen am See, nach bunten Streetfood-Markets und Urlauben an fernen Orten. Inspirationsquelle für die neuen Designs sind exotische Tiere und Pflanzen, die in vibrierenden Farben umgesetzt werden.

Let’s get tropical

Sommer-Taschen gehen auf eine mutige Expedition durch den Dschungel. Monstera-Blätter, Palmwedel aber auch leuchtende Blüten machen in den Sommermonaten das Rennen. Sie bringen sowohl klassische, großformatige Shopper für den Strandtag zum Strahlen, wie auch kleinere Crossbody-Bags für den Abend. Kombiniert zum einfarbigen Sommerkleid oder auch High-Waisted Jeansshorts und Basic-Shirts setzen die bunten exotischen Taschen ein Statement für Lebensfreude und Sommerlaune. Wer den strahlend blauen Sommerhimmel mit einem Augenzwinkern begrüßen möchte, kann nicht nur zu Pflanzen-Prints, sondern auch zu bunten Fransen, Makramee, Gute-Laune-Slogans oder Tier-Motiven greifen.

In Sachen Farben geht im Sommer fast alles. Florale Prints sorgen in dunklen Grün-Nuancen für Kontur. Helle Abstufungen verpassen dem entspannten Outfit für den Sonntagsbrunch einen farblichen Kick. Akzente in Magenta, Korallenrot, dunkle Lila-Töne, Orange oder auch Gelb setzen markante Eyecatcher.

Sommer-Taschen werden wilder

Zum Dschungel gehört nicht nur Faulenzen in der Hängematte, umgeben von Palmen und Bananen. Jede Menge wilde Tiere tummeln sich ebenfalls in den tropischen Gefilden. Während dem Leo-Print noch bis vor kurzem ein etwas schwieriger Ruf anhaftete, der für Assoziationen mit diversen Nacht-Establishments sorgte, hat die Neuinterpretation des Musters mit Nightclubs nichts mehr zu tun. Der Print wird heute wesentlich dezenter umgesetzt. Er wird farblich sanfter gespielt und mit Saison-Bezug gerne zu Naturmaterialien und Flower-Power-Styles kombiniert. Trotz des Updates sollte der Print dezent bleiben. Empfehlenswert ist die Kombination mit leichten, fließenden Materialien. So behält der Look seine sommerliche Frische. Ebenfalls beliebt: Zebra-Musterungen und Kroko-Oberflächen.

Comic mal anders

Während die neuen Sommer-Taschen einerseits auf grafische, möglichst lebensechte Muster von Pflanzen und Tieren setzen, erscheinen jetzt auch wieder künstlerische Comic-Zeichnungen und jede Menge Slogans auf den Oberflächen. Kleine Bags mit fröhlichem ’Aloha‘-Wording und vereinfachten Palmendrucken lockern jedes Outfit auf. Taschen aus Stroh oder Naturleinen rangieren ebenfalls weit vorne unter den sommerlichen Must-haves.

Wer jetzt den Glam-Faktor vermisst, findet in den neuen Kollektionen Varianten, die mit bunten Schmucksteinen und Perlen verziert sind.

Leo Stores wünscht viel Spaß mit den neuen Sommer-Taschen. Kommen Sie vorbei und gehen Sie mit uns auf eine modische Reise durch die Tropen. Und keine Sorge: bei uns müssen Sie auf der Suche nach Ihrer neuen Lieblingsbag weder an Leoparden vorbei noch über Palmenwedel klettern.

0 Comments

Antworte auf:

©2018 ASSIMA Verbund GmbH & CO KG. Taschen. Mode. Kompetenz.

Impressum | Datenschutz | Verbraucherschlichtung

Log in with your credentials

Forgot your details?